Informationen zum Bild
Bild verkleinern

Salomon Alpine Running

Eine Saison - ein Wettkampf!

Die erste permanente Trail Running Strecke mit fixer, berührungsloser Zeitmessung.

Ausgeprägt kompetitiv seine eigene Zeit bei jedem Lauf verbessern und sich mit Freunden vergleichen. Die permanent eingerichtete Strecke überwindet auf guten Wegen und schönen Trails rund 640 Höhenmetern auf einer Distanz von 5 km. Von der Talstation führt der Salomon Alpine Running Trail über Acletta und Segnas zur Tegia Valentin und dann durch den Wald bis nach Caischavedra.

Wie funktioniert Trail Running?

  1. An der Talstation sich registrieren und den Thumb-ID für die berührlose Zeitmessung abholen.

  2. Im eigenen Tempo von S. Catrina nach Caischavedra rennen, walken oder spazieren und an den Zwischenzeiten dank der berührungslosen Zeitmessung die Zwischenzeiten registrieren.

  3. Den Thumb-ID im Panoramarestaurant Caischavedra retournieren, gleichzeitig wird die eigene Laufzeit ausgedruckt und und die Saison-Rangliste auf www.alpinerunning.ch aktualisiert.

And the winner is...

Für die fleissigste LäuferIn und für die schnellste Laufzeit gibt es Ende Saison einen attraktiven Preis zu gewinnen, gesponsert von Salomon.

Informationen

Aufstieg / Abstieg
680 m / 20 m

Die Benutzung ist kostenlos und erfolgt auf eigenes Risiko. Die Registrierung und die Rückgabe des Thumb-ID ist nur zu den Betriebszeiten möglich. Die Benutzung der Strecke inkl. Zeitmessung ist aber jederzeit möglich.

Die Nummerierung des Trails entspricht der Nummerierung auf dem Panorama.
Der Trail ist auch im Sommerprospekt der Bergbahnen Disentis 3000 ersichtlich.

Panorama Sommer (PDF)

Broschüre Running/Nordic Walking (PDF)

Sedrun Disentis Tourismus