Informationen zum Bild
Bild verkleinern

In der oberen Surselva lebt man noch die heimischen Traditionen. Begrüsst werden Sie je nach Tageszeit mit „Bien di“ oder „Buna sera“ was so viel heisst wie Guten Tag und Guten Abend. Lassen Sie sich von der rätoromanischen Kultur und Gemütlichkeit verzaubern und tanken Sie in der Ferienregion Disentis Sedrun neue Lebensenergie. In den umliegenden Dörfern befinden sich einzigartige Natur- und Kulturschätze. 

Benediktiner Kloster Disentis

In Disentis steht das imposante Benediktiner Kloster. Die barocke Anlage zeugt von der grosszügigen Zuversicht der nach- reformatorischen Zeit und setzt ein markantes Zeichen in die Landschaft. Neben dem Besuch des Klostermuseums, können Gäste im eigenen Klosterladen hausgemachte, regionale Spezialitäten wie Birnenbrot oder Bündner Nusstorte versuchen. Im 2014 feierte das Kloster sein 1400 jähriges Bestehen!

Benediktiner Kloster Disentis

Kristalle und Gold

In der wilden Gebirgslandschaft von Disentis Sedrun gibt es zahlreiche Kristallvorkommen. Zusammen mit ortskundigen Strahlern können Sie sich auf die Suche nach diesen Kristallen machen. Etwas weiter unten im Rhein bei Disentis wurden schon zahlreiche Goldstücke gefunden, und auch heute noch kann man sein Glück versuchen und nach diesen Bodenschätze schürfen. Sollten Sie kein Gold finden, so werden Sie in Disentis Sedrun zumindest „reich“ an Ferien-Erfahrung.

Kristalle

Goldwaschen

Romanische Sprachkultur

Graubünden ist der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz. Hier sprechen die Menschen nebst Deutsch und/oder Italienisch auch Rätoromanisch. Im Bündner Oberland (Surselva), wird das romanische Idiom Sursilvan gesprochen. Nebst dem Sursilvan bestehen noch vier weitere Idiome mit eigener Schriftform auf (Sutsilvan, Surmiran, Puter und Valader). In Disentis Sedrun wird das Romanisch aktiv gepflegt und gehegt. Ob in der Schule oder in der Verwaltung, im Fernsehen, Radio oder in der Literatur. Romanisch lässt sich in Disentis Sedrun überall erleben.

St. Gotthard Region

Die Gotthard Region bietet  Natur- und Kulturerlebnisse vom Feinsten. Ein wichtiger Teil ist die Eisenbahn-Ingenieurskunst mit imposanten Tunnelbauten und spannenden Streckenführungen. Weiter ist sie bekannt für die vier Quellen der Flüsse Rhein, Reuss, Ticino und Rhone, diese werden durch den 4-Quellenweg verbunden. Die Berge der Region hüten neben Wasser auch Kristalle als Schätze, deshalb hat das Stahlen hier grosse Tradition. Erleben Sie die Gotthard Region von Disentis Sedrun aus in einem Tagesausflug. Ein Erlebnis zu allen Jahreszeiten!

Region St. Gotthard

zai Skis aus Disentis

zai wurde im Jahr 2003 vom führenden Schweizer Ski-Designer Simon Jacomet aus Disentis mit dem Ziel gegründet, einen Ski zu fertigen, der keine Kompromisse in Qualität, Material oder Leistung eingeht. Das Ergebnis definierte die Grenzen des modernen Ski-Designs neu.

Skimanufaktur zai

Wetter Disentis Sedrun

C | Wind: 4 km/h

Unterkünfte online buchen

Einheit 1
Zimmer/Wohnung zufügen

Newsletter abonnieren und Urlaubs-Tipps sichern!

Zurücklehnen und exklusive Urlaubs-Tipps sichern! Erfahren Sie aus erster Hand Neuigkeiten, Reiseangebote und Veranstaltungstipps aus Disentis Sedrun.

Newsletter Disentis Sedrun abonnieren

Sedrun Disentis Tourismus