Informationen zum Bild
Bild verkleinern

Sonntag, 26. März 2017

Swiss Cup - Skitourenrennen

Auf der Route „Verclisa“ erwarten die Teams sowie die ambitionierten Volksläufer 14.14 km mit 1660 Höhenmetern forderndem Aufstieg in überwältigender Natur. Die Strecke führt von Caischavedra auf die Muotta zum Fusse des Péz Ault auf 2929 M. ü. M bevor es in der entlang der beeindruckenden Felsen des Piz Gendusas zum letzten Anstieg im steilen Couloir geht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der siebten Ausgabe sind gefordert: Es gilt die bisherige Bestzeit von 01:49:06 aus dem Jahr 2012 zu unterbieten!


Auf der Strecke „Gendusas“ (8.1 km und 734 Höhenmeter) stehen Spass und die Herausforderung am Berg an erster Stelle. Nach sanftem Anstieg folgt eine steilere Passage hinauf auf Muotta, von dort geht es in einer gut gesicherten Passage die Felsen hinab Richtung Lai Alv, wo es zum Höhepunkt, dem Couloir geht. Dort oben angekommen fühlt man sich wahrlich als Bezwinger und Bewunderer der wunderschönen Natur.

Informationen

Kategorien:
Elite- und Volks-Kategorien

Teams:
Start in zweier und dreier Teams

Information und Anmeldung bis 12. März bei:
www.trofea.ch

Sedrun Disentis Tourismus