Team.

Sedrun Disentis Tourismus SA

Mountainbiken in Disentis Sedrun
Das Team von Sedrun Disentis Tourismus stellt sich vor und verrät Ihnen besondere Highlights der Region. 
Mehr anzeigen
Simona Barmettler | Tourismusdirektorin
Mehr anzeigen
Heidi Meier
Heidi Meier | Gästeinformation Sedrun
Mehr anzeigen
Anja Caduff | Gästeinformation Sedrun
Mehr anzeigen
Leslie Flury
Leslie Flury | Gästeinformation Disentis
Mehr anzeigen
Catrina Caminada
Catrina Caminada | Gästeinformation Disentis
Mehr anzeigen
Nicole Demarmels | Backoffice
Simona Barmettler

Erlebnistipp.

Simona

Laufen über Wiesen und Wälder, über Stock und Stein, bergauf und bergab. Nebst Ausdauer und immer in Bewegung sein, ist Trailrunning meine grosse Leidenschaft. Unsere Destination mit ihren zahlreichen Wanderwegen ist prädestiniert für dieses sportliche Abenteuer und Herausforderung. Teste die Trail-Route vom Oberalppass - Pass Maighels und entdecke so die einzigartige Natur und Bergwelt um die Rheinquelle.
Heidi Meier

Erlebnistipp.

Heidi

Auf meinen Wanderungen ist meine Kamera immer mit dabei, um die Schönheiten der Berge und der Natur bildlich festzuhalten. Mein Lieblingsplatz ist der Hexensee. Am liebsten frühmorgens, wenn sich die ganze Bergkulisse darin spiegelt.
Leslie Flury

Erlebnistipp.

Leslie

Wandern mit meiner Familie, egal ob Sommer oder Winter, ist eines meiner grössten Hobbys. Mein Geheimtipp für eine Familienwanderung ist von Tschamut über den Golfplatz Selva nach Sedrun oder wer mag, noch weiter. In Rueras beim Camping hat es einen schönen Spielplatz mit Grillstelle und weiter in Surrein sorgt der Badesee Lag da Claus für Abkühlung. Dies ist ein idealer Ort für eine Mittagspause. Mein Lieblingsplatz, oder besser gesagt unser Lieblingsplatz, ist nach Runcahez im Val Sumvitg . Wunderschön zum einfach Sein und geniessen.

Erlebnistipp.

Anja

Herrliche schöne Gipfelwanderungen führen hoch hinaus zum Gipfelglück. Ob kleine oder hohe Gipfel: Hier steht man zuoberst und wird mit grandiosen Tief- und Weitblicken belohnt. In den Bergen kommt es zu einer spannenden Mischung aus Erlebnissen und Erholung. Bei Wanderungen über blühende Wiesen und durch grüne Täler sowie einem Ausblick über einen glitzernden See erholt sich also nicht nur der Körper, sondern auch der Geist.
Catrina Caminada

Erlebnistipp.

Catrina

Mit frischer Luft in der Lunge wohlig warm durch die verschneite Landschaft gleiten und dabei nur Atem und Herzschlag spüren. Diese Kombination ist Balsam für die Seele. Langlaufen hat nicht nur einen körperlichen Aspekt, sondern auch einen geistigen: Es ist wie Meditation auf Skiern. Meine liebste Route ist die Sonnenloipe in Disentis. Wenn ich diese 3.5 km gemacht habe, fahre ich nach Fontanivas und drehe dort noch einige Runden. Abends bietet mir die beleuchtete Nachtloipe in Sedrun die Möglichkeit meine letzten Reserven auszuschöpfen.Langlaufen in Disentis Sedrun entdecken

Erlebnistipp.

Nicole

Unsere wunderschöne Berglandschaft erkunde ich am liebsten zu Fuss. Im Sommer bin ich gerne früh morgens unterwegs. Die Morgenstimmung in den Bergen hat etwas Magisches an sich. Der Tomasee ist an sich ein faszinierender Ort, noch spezieller ist er, wenn die Sonne aufgeht. Weiter geht es dann im Morgenlicht hinauf zum Pazolastock. Die Route kann natürlich auch umgekehrt gemacht werden; Oberalppass-Pazolastock-Tomasee-Oberalppass