Herdenschutzhunde bei der Arbeit

Herdenschutzhunde
Lernen Sie unsere tapferen Helden aus nächster Nähe kennen. Wir möchten Sie informieren, wie Sie sich ihnen gegenüber verhalten sollten, damit Sie Ihre Wanderungen und Biketouren sorgenfrei geniessen können. 

Informationen zu Herdenschutzhunde bei der Arbeit auf der Alp Tschamut, in Cavorgia, Rueras und Fuorns

 

VERANSTALTER

Herdenschutzhundehalter Gemeinde Tujetsch, Disentis, Medel/Lucmagn

 

BUCHBARER ZEITRAUM

04.07.2022 bis 17.10.2022

Wochentag: Montag

 

PREISE

Kinder: kostenlos

Erwachsene: CHF 5.-

 

TEILNEHMER

Mindestalter Kinder: 6 Jahre

 

DURCHFÜHRUNG

Treffpunkt und Uhrzeit: Um 13.30 Uhr am Treffpunkt, dieser wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Dauer: 1 bis 2 Stunden

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk oder Laufschuhe, der Witterung angepasste Bekleidung.

Information: Vom Treffpunkt aus laufen Sie ca. 30 Min. bis zur Herde. Anschliessend werden Sie vom Bauer / von der Bäuerin bei der Schaf- oder Ziegenherde informiert.

 

ANMELDUNG

Anmeldefrist: bis Montag, 11.00 Uhr

Kontakt: Sedrun Disentis Tourismus SA, +41 (0)81 920 40 30