Tujet's Round Trip

Difficult
29.6 km
5:30 h
1294 mhd
1284 mhd
Ausblick aufs Tal von Ost nach West.
Beim Aufstieg nach Selva - Blick auf Rueras

Show all 12 images

Selva - ein Blick zurück
On crisp single trails and wide routes around Sedrun.
Technique 5/6
Fitness 3/6
Highest Point  1897 m
Lowest Point  1357 m
Best Season
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Sedrun
Destination Sedrun
Coordinates 46.680913, 8.768131

Description

From Sedrun station we pedal off the main road to Rueras. The path along the Rhine to Selva has been made new and is very bike-friendly. In Selva, golf is played on the left and right of the way, but nothing will happen to us. There are experts at work!  After the golf course we may have to push the bikes a few meters altitude if we don't want to avoid the main road.

On asphalt we reach the train stop Tschamut. A little further up we find the junction to the Uaul da Rosas. But this has nothing to do with rosen, followed by an exciting single trail to the alpine huts of Caspausa.

Up in Milez we are at one of the best viewpoints of the valley. We switch back to Singletrail, to the No. 85, the Senda Sursilvana.  Please consider: Migratory birds on the way! From Alp Mulinatsch we are challenged, because it goes up a bit hearty and pushing until we reach the height of Liets. Down through the forest, full concentration is needed, but it sweeps! After the Alp Malamusa we cross the stream Milar and drive over the Uaul Flurin and Londadusa to Val Strem. A lot has changed here since the rock fall in 2016! We mobilize our forces for the ascent to Cungieri. A visit to Bergbeizli Cungieri is a must.

The single trail to Val Bugnei and rolling out to Sedrun is like a fine dessert.

Geheimtipp

Die Alphütte Las Palas auf Milez ist bei schönem Wetter geöffnet - eine Lounge-Ecke und Liegestühle verführen zum länger bleiben. Auch die Ustria Cungieri ist offen! Biker willkommen!

 

Directions

Start beim Bahnhof Sedrun. Etwa einen Kilometer folgen wir der Hauptstrasse Richtung Oberalppass bis nach Rueras. In Rueras links abbiegen bis hinunter zum Rhein. Über die Brücke und am Spielplatz vorbei bis zur asphaltierten Strasse. Rechts abbiegen und immer in gleicher Richtung weiter bis nach Selva.Nach dem Golfplatz folgt der Aufstieg auf dem Wanderweg bis Tschamut. ( Nicht fahrbar) Die Passstrasse in Tschamut überqueren. Nach 100 Metern rechts zur Bahnhaltestelle abzweigen. Über die Geleise und auf der anderen Seite hoch bis zur ersten Kurve. Hier geradeaus weiter. Einige Minuten später rechts auf den Wanderweg nach Milez abzweigen. Nach dem Wald Aufstieg über Caspausa nach Planatsch. Links nach Milez abzweigen. In Milez unterhalb der Sesselliftstation auf den Single Trail Nr. 85 abzweigen  Diesem folgen an der  Alp Mulinatsch vorbei wo er nach Liets ansteigt (nicht fahrbar) Abfahrt durch den Wald nach Malamusa und erneuter Aufstieg ins Val Milar. Abfahrt bis Bahnhaltestelle in Rueras. Links abzweigen. Nach einigen Minuten rechts abzweigen, über die Bahngeleise und in östlicher Richtung zum Bahnhof Sedrun. Nach dem Bahnhof links durch die Unterführung und hinauf nach Valtgeva. Bei der ersten Hütte rechts abzweigen. Hinunter bis zum Fahrweg nach Cungieri, links abbiegen. Beim Kreuz unterhalb von Cungieri beginnt die Abfahrt ins Val Bugnei.Nach den Alphütten rechts hinunter. Nach der Bachquerung folgt die Abzweigung nach rechts nach Sedrun.

Responsible for this content Sedrun Disentis Tourismus.
This content has been translated automatically.

Outdooractive Logo

This website uses technology and content from the Outdooractive platform.