Mit Kinderwagen Tschamut-Milez-Sedrun

Leicht
9 km
2:45 h
228 Hm
478 Hm
Hütte Las Palas mit den zwei Eseln
Hütte Las Palas mit Blick ins Tal

11 Bilder anzeigen

Die Esel sind ganz lieb
Kinderwagentaugliche Wanderung auf asphaltierten Nebenstrassen und mit Einkehrmöglichkeit.
Technik 1/6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  1882 m
Tiefster Punkt  1407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Tschamut
Ziel Sedrun
Koordinaten 46.656091, 8.707466

Beschreibung

Wir fahren mit dem Zug bis nach Tschamut. Durch einen Jungwald spazieren wir in zwei langen Kehren bis auf die Höhe Scharinas. Wenn wir unterwegs eine Pause brauchen, finden wir schöne Ruhebänke am Wegrand. Oder wir ziehen durch bis nach Milez, wo wir auf der Terrasse der Alphütte Las Palas eine Pause einschalten. Liegestühle verleiten dazu, etwas länger zu bleiben. Wir überblicken das ganze Tujetsch mit seinen Dörfern und Fraktionen und der Horizont ist gespickt mit zahlreichen Gipfeln mit und ohne ewigen Schnee.

Auf einer kaum befahrenen Strasse, durch  Weiden und Wiesen mit grosser Blumenvielfalt, wandern wir anschliessend zu Tal. Da wo die Kapelle Giuv steht, war im 18 Jahrhundert noch ein kleiner Weiler mit über 20 Einwohner und mehreren Häuser. Bei einer Lawine wurde fast alles zerstört, nur die Kapelle blieb unbeschädigt. 

Über Rueras, Zarcuns und Camischolas Sura gelangen wir zurück zum Bahnhof Sedrun

Geheimtipp

Die Alphütte Las Palas ist  bei trockenem Wetter geöffnet. Es gibt selbst gebackenen Kuchen mit Schlagrahm!

Wegbeschreibung

Von der Bahnhaltestelle in Tschamut folgen wir der asphaltierten Strasse bergwärts bis auf die Höhe Scharinas. Bis nach Milez, auf gleicher Höhe, ist die Strasse nicht asphaltiert. Beim Restaurnat Milez wählen wir die asphaltierte Strasse zurück ins Tal bis zur Hauptstrasse. Nach 5 Minuten zweigen wir in Rueras Richtung Bahnhaltestelle links ab, gehen nach 100 Metern jedoch gerade aus und gelangen so nach Zarcuns. Wir lassen die Häuser rechts liegen und wandern in einem kleinen Bogen über Camischolas Sura und weiter zum Bahnhof Sedrun.

Verantwortlich für diesen Inhalt Sedrun Disentis Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.