1400 Jahre alt.

Das Benediktinerkloster

Kloster Disentis Aussenaufnahme
Das Kloster Disentis liegt fast zuoberst im Vorderrheintal von Graubünden, an der Verzweigung von Lukmanier- und Oberalppass. Die Abtei wurde gegen das 7. Jahrhundert n. Chr. vom fränkischen Wandermönch Sigisbert unter Hilfe des einheimischen Räters Placidus gegründet.
Klosterkirche St. Martin

Klosterkirche

Entdecken Sie die imposante Klosterkirche St. Martin auf einer Panoramatour

Aufgaben und Tätigkeiten

Das Kloster Disentis bewahrt ein reiches kulturelles Erbe. Die barocke Anlage zeugt von der grosszügigen Zuversicht der nachreformatorischen Zeit und setzt ein markantes Zeichen in die Landschaft. Andererseits hat der klösterliche Gebäudekomplex vor allem durch die Schulgebäude eine moderne Erweiterung erhalten.

Neben der ausgezeichnet belegten Geschichte des Klosters, besitzt es eine umfassende rätoromanische Bibliothek und erschliesst mit einem gut gestalteten Klostermuseum die Kultur- und Naturgeschichte der Region.

Die wichtigste Tätigkeit neben dem monastischen Leben ist die Führung der Klosterschule. Damit ermöglicht das Kloster Disentis der Randregion Surselva eine gymnasiale Ausbildung. Mit dem Neubau des Mädcheninternates durch den renommierten Bündner Architekten Gion A. Caminada, setzte das Kloster ein lebendiges Zeichen zwischen Tradition und Moderne.

Video: Einblicke in das Leben von Abt Vigeli Monn

Schauen Sie hinter die Türen des Kloster Disentis. Abt Vigeli Monn nimmt Sie mit und gewährt Einblicke in sein Leben im Benediktinerkloster Disentis.

Klostermuseum

Museum

Das Klostermuseum ist die reinste Schatzkammer. Wir öffnen sie Ihnen gerne und führen Sie oder Ihre Gruppe auf Wunsch mit fachkundigen Kommentaren durch die Ausstellungen.
Gästezimmer Kloster Disentis

Übernachten

Für himmlische Schlafstunden sorgen die neuen, stilvoll eingerichteten Zimmer im Barockbau des Klosters. Wohl gebettet, erlebt der Gast einen ausgeruhten Aufenthalt im Kloster Disentis.  Die neuen Zimmer befinden sich im wunderschönen Barockbau des Klosters. Die Ruhe des Klosters und der Ausblick in die Berge sind eine unglaubliche Inspirationsquelle. Die Zimmer bieten viel Platz und sind stilvoll eingerichtet. Das helle Fichtenholz und die nach Süden gerichteten Fenster sorgen für eine freundliche Atmosphäre, der Ausblick in die Berge macht das Herz weit. Als Kloster wird bewusst auf Fernsehen in den Zimmern verzichtet, den Gästen steht ein Salon und ein Lesezimmer zur Verfügung.
Seminare im Kloster

Seminare und Events

Wer einen Ort der Inspiration und des Rückzugs sucht, der findet ihn im Kloster Disentis. Hier findet man Abgeschiedenheit und Stille, Stil und Atmosphäre, Licht und Raum, Natur und Kultur sowie Einkehr und Gastfreundschaft.   ​Damit Sie sich ganz auf die Veranstaltung konzentrieren können, sorgt das Team des Klosters Disentis schon im Vorfeld für die reibungslose Organisation. Die Mitarbeiter des Klausur- und Kulturzentrums Disentis geben ihr Bestes, Ihrem Event zu einem Erfolg zu verhelfen. Organisation und Gastfreundschaft ist das tägliche Geschäft und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot – lassen Sie uns wissen, in welchen Bereichen Sie Unterstützung wünschen.   Das Kloster Disentis bietet den Kunden eine Komplettbetreuung von der Konzeption über die Planung bis hin zur Durchführung der Veranstaltung, der Messe, der Konferenz, der Tagung, der Firmenfeier und so weiter. Hier finden Sie Räumlichkeiten für Tagungen von bis zu 300 Personen oder die Retraite im kleinen Rahmen. So können im Peter Kaiser Saal bis zu 300 Personen, im Pilgersaal bis zu 70 Personen, in den Seminarräumen "St. Beda" und "St. Edith Stein" bis zu 25 Personen und im Salon Kleingruppen Platz finden.
Mehr anzeigen
Stiva Sogn Placi

Essen im Kloster

Die jahrhundertalte Tradition der Gastfreundschaft im Kloster nimmt neue Dimensionen an - mit dem eröffneten Klostergang mit gemütlichem Bistro und dem Pilgersaal für kleine Anlässe.
Mehr anzeigen

App

Die App Kloster Disentis informiert Sie umfassend über die Sehenswürdigkeiten des Klosters Disentis, gibt Ihnen Hinweise auf Veranstaltungen im Kloster und gewährt Ihnen einen Einblick in den Tagesablauf und das Leben der Mönche im ältesten fortwährend bestehenden Kloster nördlich der Alpen.